Leitsätze

Unsere Stiftung hat zum Zweck, die berufliche und soziale Integration von Menschen mit vorwiegend psychisch bedingten Beeinträchtigungen zu fördern. Sie kann zur Umsetzung dieses Zweckes Beschäftigung, Arbeit sowie Betreuung anbieten und schafft dazu die notwendigen Voraussetzungen. Wir haben gemeinnützigen Charakter und verfolgen keinerlei Erwerbszweck.

Unsere Werte, unsere Ziele und unsere Leidenschaft

  • TRANSfair fördert die berufliche und soziale Integration von Personen mit vorwiegend psychisch bedingten Beeinträchtigungen:
    • Wir schaffen Arbeitsmöglichkeiten für Menschen, die mit psychischen Beeinträchtigungen leben. Dabei können die Mitarbeitenden soziale Kontakte pflegen, Akzeptanz in der Arbeit erleben sowie Toleranz und Verständnis erfahren.
    • Wir wissen, dass Personen mit einer psychischen Beeinträchtigung Schwankungen ausgeliefert sind und viel Toleranz und Verständnis brauchen.
    • Obwohl unsere Arbeiten und Arbeitsgebiete klar strukturiert sind, haben wir die Möglichkeit, die Gegebenheiten den Personen und ihren Bedürfnissen anzupassen.
    • Wir versuchen unsere Arbeitsplätze stets so zu gestalten, dass unsere Mitarbeiten in Gruppen integriert werden können.
  • TRANSfair bietet Beschäftigung, Arbeit und Betreuung an:
    • Wir legen Wert darauf, dass die Mitarbeitenden mitbestimmen und Verantwortung übernehmen können.
    • Wir sind in der Lage, dank Partnerschaften mit Betrieben aus der Wirtschaft, vielseitige und marktnahe Arbeitsmöglichkeiten anzubieten.
    • Externe Arbeitseinsätze (Temporäreinsätze) ermöglichen Erfahrungen in der Wirtschaft und können eine Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess fördern.
  • TRANSfair ist fairer Partner gegenüber Arbeitnehmenden und Auftraggebern, Lieferanten, der Politik und Behörden, sozialen Institutionen und Gönnern:
    • Es gibt eine Mitarbeiterkommission und eine Personalkommission, deren Mitglieder gemäss Reglement gewählt werden.
    • Wir gestalten die Arbeitsräumlichkeiten für unser Personal und die Mitarbeitenden zweckmässig und möglichst freundlich.
    • Besondere Beachtung finden der Gesundheitsgedanke, die Arbeitssicherheit, die Hygiene und die Arbeitsplatzgestaltung.
    • Wir bieten unsere Leistungen zu marktgerechten und konkurrenzfähigen Preisen an.
  • TRANSfair verfolgt gesellschaftliche Entwicklungen und passt sich laufend den Gegebenheiten an:
    • Wir positionieren uns als Sozialfirma in der Öffentlichkeit und geben dadurch unseren Arbeitsplätzen einen hohen Stellenwert.
    • Die Marktnähe wird durch termingerechte und qualitativ hochstehende Abwicklung der Aufträge sichergestellt.
  • TRANSfair bietet vielseitige und begleitete Arbeitsplätze an, orientiert sich an den Fähigkeiten der Arbeitnehmenden und fördert diese:
    • Das Leiterteam schafft den Rahmen, in dem die Leitsätze von TRANSfair verwirklicht werden können.
    • Unsere Leitung sucht bei Betrieben aus dem Gewerbe-, Handel-, Produktions- und Dienstleistungsbereich Aufträge, die den Möglichkeiten der Mitarbeitenden entsprechen.
  • TRANSfair bietet Möglichkeiten zur persönlichen Ressourcenabklärung und Standortbestimmung an:
    • Die Mitarbeitenden werden gemäss ihren Fähigkeiten in verschiedenen Arbeitsgebieten eingesetzt und entsprechend instruiert.
  • TRANSfair trägt Sorge zur Umwelt und geht sorgfältig mit den Ressourcen um:
    • Die Abfallentsorgung erfolgt recyclinggerecht.
    • Wir gehen bewusst mit unseren Energieressourcen (Fahrzeuge, Neubauten) um.
  • TRANSfair unterhält ein Qualitätsmanagementsystem:
    • Wir bemühen uns stets den höchsten Qualitätsanforderungen zu entsprechen, um unseren Kunden sowie unseren Mitarbeitern das Bestemögliche zu bieten.

 

Stiftung TRANSfair
Bierigutstrasse 1A
Postfach 111
3608 Thun
Telefon 033 334 04 44
Telefax 033 334 04 40
mail@trans-fair.ch