Willkommen bei der Thuner Sozialunternehmung

Stiftung TRANSfair

Über dreihundert Menschen sind heute bei TRANSfair tätig. Verschieden in ihrem Können und Wissen, ihrem Wesen und ihrer Leidenschaft. Sie alle haben an der erfolgreichen Geschichte von TRANSfair mitgeschrieben. Seit über 25 Jahren bietet TRANSfair Menschen, die vorwiegend aus psychischen Gründen besonders herausgefordert sind, einen begleiteten Arbeitsplatz und damit eine geordnete Tagesstruktur sowie gesellschaftliche Anteilnahme. TRANSfair unterstützt und ermöglicht ihnen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt.

Wir haben den Niesen «erklommen» und wandern bald in echt

Seit Oktober 2023 gibt es im Treppenhaus am TRANSfair-Hauptsitz einen Wanderweg. Dessen gelbe Pfeile motivierten, die Stufen statt den Lift zu nutzen. Bei jedem «Aufstieg» transportierten wir Steinchen nach oben. Diese sammelten wir und rechneten sie in «Wandermeter» um. Nun, mit mehr als 25 000 Kieselsteinchen, sind 7700 m geschafft - wir sind fiktiv auf dem Niesen angekommen.

Weiterlesen ›

​​Dr. med Christine Martin kom­plet­tiert den Stif­tungs­rat von TRANSfair ​

Der Stiftungsrat der Thuner Sozialunternehmung TRANSfair hat Dr. med. Christine Martin ins Gremium aufgenommen. Mit der Wahl von Martin gewinnt der Stiftungsrat eine gut vernetzte Persönlichkeit im Bereich Psychiatrie und Psychologie auf verschiedenen Ebenen. 

Weiterlesen ›
Social Media Illu

Folgen Sie uns auf Social Media

Wir weiten unsere Präsenz in den Sozialen Medien aus. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen von TRANSfair auf LinkedIn, Instagram und Facebook.

Weiterlesen ›
Jeanette Steiner_Zulg

Berühren­des Portrait in «NetZulg Info»

«NetZulg Info» - das Kunden-Magazin der NetZulg AG, war zu Gast im Restaurant fairpflegig in Steffisburg. Entstanden ist ein schöner Bericht über unsere Mitarbeiterin Jeannette Steiner, über die «moderne Dorfbeiz», die Alltagshelfer und der Stiftung TRANSfair allgemein.   

Artikel lesen

Wir erklimmen den Niesen auf dem TRANSfair-Wanderweg

Bewegung ist gesund – deshalb nehmen wir bei TRANSfair wenn möglich die Treppe statt den Lift. Um unsere Mitarbeitenden zu motivieren, die Stufen zu wählen, haben wir seit Oktober einen Wanderweg in unserem Gebäude im Schoren.   

Weiterlesen ›

Zukunfts­tag: Darfi no chli witer­schaffä?

Spitzbuben, Weihnachtskarten, eine gute Nase, Treppensteigen, fröhliches Lachen – so lässt sich der Zukunftstag am Hauptsitz der Stiftung TRANSfair zusammenfassen. Acht Kinder erlebten spannende Einblicke.

Weiterlesen ›

Jah­res­be­richt 2022

Es gibt Momente im Leben, in denen man spürt, dass etwas Grosses bevorsteht. Die Entwicklung unserer TRANSfair-Werte durch die gesamte Belegschaft und die Erarbeitung unserer neuen Unternehmensstrategie 2023ff lassen sich definitiv dazu zählen. Lesen und hören Sie, was uns im 2022 beschäftigt, bewegt und begeistert hat.

Pünkt­lich­keit, Zuver­läs­sig­keit, Aus­dauer, Höf­lich­keit, Team­fä­hig­keit und kör­per­li­che Belast­bar­keit. Nichts davon ver­un­mög­licht mir meine Lern­schwäche.

Lesen Sie, wie Daniel Nüesch seine Arbeit bei TRANSfair sieht.

Ganze Story lesen
Kontakt aufnehmen

Sie haben eine Frage? Schicken Sie uns eine Nachricht.

Kontakt